solaris

Solaris*

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein

Diese Kreuzung zwischen Merzling und Gm 6493 ist sehr frühreif und zeigt einen kräftigen, etwas liegenden Wuchs. Solaris hebt sich vor allem durch die gute Resistenz gegenüber den beiden Mehltaukrankheiten ab. Die Botrytisanfälligkeit ist etwas höher. Die Trauben sind mittelgross, auch die Beeren haben mittlere Grösse.

*) Die so gekennzeichneten Sorten gehören zu den vielversprechendsten Neuzüchtungen: allerdings liegen von ihnen erst wenige Praxisresultate vor. Die Namen sind zum Teil noch provisorisch. (Quellen: P. Basler, Forschungsanstalt Changins-Pully, Weinbauinstitut Freiburg, RMW).

 

  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Mitte September
  • Lageansprüche
    Tief bis Mittel

Die Weine sind eher neutral, aber kräftig und gehaltvoll. Ähnlich wie der Seyval blanc.

Ähnliche Reben

Rheinriesling

Diese vor allem in Deutschland und im Elsass weitverbreitete Sorte ist auch bekannt unter dem Namen Rheinriesling oder Petit Rhin. Die spät reifende Sorte benötigt beste Lagen, ist hingegen für fast alle Böden und Erziehungsarten geeignet.

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Mittel
  • Reifezeit
    Ende Oktober
  • Lageansprüche
    Hoch

Bronner*

Auch der Bronner (Merzling3Gm 6494) verlangt gute, nicht zu trockene Blauburgunderlagen. Er ist frohwüchsig, und vor allem die Resistenz gegenüber dem Falschen Mehltau ist ausgesprochen gut. Die Pockenmilbe scheint besonderen Gefallen an der Sorte zu finden.

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Mittel bis Stark
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Mittel

Muscat Olivér

Die Sorte mit dem eigentlichen Namen Irsai Olivér wurde 1930 in Ungarn aus den Sorten Presburger weiss und Perle von Csaba gekreuzt. Sie reift sehr früh und bringt Weine mit intensivem Muskataroma hervor. Die rechtzeitige Ernte garantiert eine feine Säure.

  • Hausgarten
    Ja
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Mitte September
  • Lageansprüche
    Tief bis Mittel

Freisamer

Freisamer ist eine Kreuzung aus Silvaner3Pinot gris des staatlichen Weinbauinstitutes Freiburg (D) aus dem Jahre 1962. Ursprünglich als Ersatz für den Pinot gris gedacht, ist die Sorte eher rückläufig, was auf die züchterische Verbesserung des Pinot gris zurückzuführen ist.

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Mittel
  • Reifezeit
    Mitte September
  • Lageansprüche
    Mittel