Muscat du Valais

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Ja

Der weisse Muscat mit kleinen Beeren (Muscat à petit grains, Muscat de Frontignan, Muscat d’Alsace) wird in der Schweiz vorwiegend auf kleinen Flächen im Wallis angebaut, während er weltweit eine recht grosse Bedeutung geniesst. Der kleinbeerige Muscat ist fast mit Gewissheit die älteste bekannte Weinrebe überhaupt. Diese reich parfümierte Sorte ist weinbaulich nicht immer unproblematisch. Die besonnten Trauben reifen deutlich schneller als die Schattentrauben, was die Wahl des Erntezeitpunktes erschwert. Es empfiehlt sich, durch Auslauben die Traubenzone gut besonnt zu halten. Ausserdem neigt die Sorte zu Fäulnis, dies nicht zuletzt wegen Bienen und Wespen, welche vom süssen Duft der Beeren angezogen werden. Die Reifezeit ist spät.

  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Mittel bis Stark
  • Reifezeit
    Ende Oktober
  • Lageansprüche
    Hoch

Der Muscat du Valais ist gekennzeichnet durch ein kräftiges Aroma und das typische Muskatbukett. Er sollte eher jung getrunken werden.

Ähnliche Reben

Weisse Himbeertraube

Foxgeschmack. Grosse, schöne Traube mit grossen Beeren. Für Liebhaber des Foxgeschmackes zu empfehlen.

  • Hausgarten
    Ja
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Mittel

Gewürztraminer

Eine ausgezeichnete Sorte für die Produktion hochreifer Bukettweine. Aufgrund von Blatt- oder Triebmerkmalen sind der Gewürztraminer und der Rote Traminer nicht unterscheidbar, wohl aber im Geschmack. Ersterer bringt bei weniger Ertrag deutlich mehr Aroma.

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Hoch

Verdelet (Po 9110)

Grosse, lockere Trauben mit länglich ovalen Beeren. Knackig, frischer Geschmack.

  • Hausgarten
    Ja
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Mittel
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Mittel

Perle von Zala (Zalagyöngye)

Aus Ungarn, eine Einkreuzung mit Perle von Csaba, fruchtbar bei Bogenschnitt. Grosse, lockere Trauben mit erfrischendem, knackigem Fleisch.

  • Hausgarten
    Ja
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Mittel
  • Reifezeit
    Mitte September
  • Lageansprüche
    Mittel