amelie

Amelie (BMW 12)

  • Pergola
    Oui
  • Résistant
    Oui
  • Teinturier
    Non
  • Spécial
    Non

Neuzüchtung (Muscat bleu x Seyval blanc). Lockere Traube mit süssem Geschmack und mittelgrossen Beeren.

  • Couleur
    Weiss
  • Croissance
    Moyenne
  • Récolte
    Début octobre
  • Exigences
    Moyenne

Die Vorteile der neuen innovativen PIWI-Rebsorten liegen auf der Hand:


  1. Einsparung von ca. 80% der Pflanzenschutzmaßnahmen, PIWIs kommen in der
  2.  
  3. Regel mitsehr wenig ökologischen Pflanzenschutzbehandlungen aus.
  4.  
  5. Schonung des Bodens durch weniger Schlepperfahrten.
  6.  
  7. Weniger CO2-Auststoß: durch die derzeit bestehenden 5 000 Ha PIWI-Weinberge in Europa werden ca. jährlich 1200 t CO2 eingespart.
  8.  
  9. Sie bringen große Erleichterungen für den Steillagenweinbau und für Bio-Weinbaubetriebe.
  10.  
  11. Sie sind ökonomisch aufgrund von Einsparungen der Betriebsmittel und der Arbeitszeit.
  12.  
  13. Die Umweltfreundlichkeit ist sehr hoch im Hinblick auf den Trinkwasserschutz und auf Weinberge in unmittelbarer Nähe von Wohngebieten.
  14.  
  15. Sie machen die Erzeugung von rückstandsfreien Traubensäften und Naturweinen möglich.

https://www.piwi-international.de

Immer mehr Haus- und Gartenbesitzer entschliessen sich, an Hauswänden, Lauben oder im Freiland eigene Reben zu pflegen. Mit berechtigtem Stolz und Freude sehen sie im Herbst goldgelbe, rötliche oder tiefblaue Früchte heranreifen. Auf dem Weg zur Erreichung dieses Zieles möchte Ihnen diese Schrift ein hilfreicher Ratgeber sein.

Vignes Similaires

Himrod

Kernenlose, lockere Traube mit feinschaligen, mittelgrossen, weissgelben und süssen Beeren mit Himbeeraroma. Ideal für Pergola oder Sichtschutz dank gut deckendem Laub.

  • Pergola
    Oui
  • Résistant
    Oui
  • Teinturier
    Non
  • Spécial
    Non
  • Couleur
    Weiss
  • Croissance
    Forte
  • Récolte
    Mi-septembre
  • Exigences
    Moyenne

Räuschling

Der Räuschling liegt wieder neu im Trend. Weinbaulich zeigt diese Sorte manchmal Probleme mit der Blüte und neigt deshalb zu Ertragsschwankungen. Bei Niederschlägen im Spätsommer kann häufig auch ein Aufspringen der Beeren beobachtet werden.

  • Pergola
    Non
  • Résistant
    Non
  • Teinturier
    Non
  • Spécial
    Non
  • Couleur
    Weiss
  • Croissance
    Moyenne á Forte
  • Récolte
    Début octobre
  • Exigences
    Moyenne

Scheurebe

Die Scheurebe wurde 1916 von Georg Scheu an der Landesanstalt für Rebenzüchtung Alzey aus Silvaner und Riesling gekreuzt. In guten Lagen können Weine von hoher Qualität gewonnen werden. Unreife Weine hingegen haben ein fremdartiges Bukett.

  • Pergola
    Non
  • Résistant
    Non
  • Teinturier
    Non
  • Spécial
    Non
  • Couleur
    Weiss
  • Croissance
    Moyenne
  • Récolte
    Début octobre
  • Exigences
    Grandes

Perle von Zala (Zalagyöngye)

Aus Ungarn, eine Einkreuzung mit Perle von Csaba, fruchtbar bei Bogenschnitt. Grosse, lockere Trauben mit erfrischendem, knackigem Fleisch.

  • Pergola
    Oui
  • Résistant
    Non
  • Teinturier
    Non
  • Spécial
    Non
  • Couleur
    Weiss
  • Croissance
    Moyenne
  • Récolte
    Mi-septembre
  • Exigences
    Moyenne