bronner

Bronner*

  • Pergola
    Non
  • Résistant
    Oui
  • Teinturier
    Non
  • Spécial
    Non

Auch der Bronner (Merzling3Gm 6494) verlangt gute, nicht zu trockene Blauburgunderlagen. Er ist frohwüchsig, und vor allem die Resistenz gegenüber dem Falschen Mehltau ist ausgesprochen gut. Die Pockenmilbe scheint besonderen Gefallen an der Sorte zu finden. Das Laub des Bronner erinnert an den Sauvignon blanc, die Trauben sind länglich und kompakt.

*) Die so gekennzeichneten Sorten gehören zu den vielversprechendsten Neuzüchtungen: allerdings liegen von ihnen erst wenige Praxisresultate vor. Die Namen sind zum Teil noch provisorisch. (Quellen: P. Basler, Forschungsanstalt Changins-Pully, Weinbauinstitut Freiburg, RMW).

  • Couleur
    Weiss
  • Croissance
    Moyenne á Forte
  • Récolte
    Début octobre
  • Exigences
    Moyenne

Der Bronner ist ein fruchtiger, kräftiger Wein.

Vignes Similaires

Heida (Païen)

Diese unter dem Namen Heida oder Païen bekannte Spezialität des Vispertals ist ampelographisch vom Savagnin blanc (im französischen Jura beheimatet) kaum zu unterscheiden.

  • Pergola
    Non
  • Résistant
    Non
  • Teinturier
    Non
  • Spécial
    Oui
  • Couleur
    Weiss
  • Croissance
    Moyenne
  • Récolte
    Début octobre
  • Exigences
    Grandes

Perle von Csaba

Kleine Trauben mit süssem Muskatgeschmack und gelblichen, mittelgrossen Beeren. Chasselasgrösse. Sollten vor Vögeln und Insekten geschützt werden.

  • Pergola
    Oui
  • Résistant
    Non
  • Teinturier
    Non
  • Spécial
    Non
  • Couleur
    Weiss
  • Croissance
    Forte
  • Récolte
    Fin août
  • Exigences
    Faibles á Moyenne

Amigne

Praktisch nur in den Reblagen von Vétroz kommt diese Rarität vor. Man erkennt sie an ihren grossen, behaarten Blättern und langstieligen Trauben. Die Wuchskraft passt sich gut an die Unterlage an. Die späte Holz- und Traubenreife begrenzt den Anbau auf gute Lagen.

  • Pergola
    Non
  • Résistant
    Non
  • Teinturier
    Non
  • Spécial
    Oui
  • Couleur
    Weiss
  • Croissance
    Moyenne
  • Récolte
    Fin octobre
  • Exigences
    Grandes

Chasselas (Gutedel)

Die Bedeutung des Gutedel oder Chasselas in der Schweizer Weinwirtschaft ist seit jeher und nach wie vor hoch. Auf fruchtbarem Boden in windgeschützter Lage findet diese Sorte beste Bedingungen. Sie ist bekanntlich eine etwas launische Sorte.

  • Pergola
    Non
  • Résistant
    Non
  • Teinturier
    Non
  • Spécial
    Non
  • Couleur
    Weiss
  • Croissance
    Moyenne
  • Récolte
    Début octobre
  • Exigences
    Moyenne á Grandes