Blauer Portugieser

  • Hausgarten
    Ja
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein

Eine der schönsten blauen Frühtrauben. Als Tafel- und Keltertraube gleichermassen dankbar. Grosse, verästelte Trauben mit ziemlich locker stehenden, schwarz bedufteten, sehr süssen Beeren. Gute Qualität. Anfällig für Echten Mehltau, daher ist frühzeitiges Bestäuben nötig. Nur für warme Lagen geeignet, da das Holz kälteempfindlich ist. Im Freiland fäulnisgefährdet.

  • Farbe
    Blau
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Mittel

Ähnliche Reben

Maréchal Foch

Die nach dem berühmten General aus dem Ersten Weltkrieg benannte französische Hybridrebe (Kuhlmann 188.2) ist eine gutbekannte Standardsorte mit früher bis mittelfrüher Reife. Wegen des sehr starken Wachstums und der langen Internodien sollte sie nicht zu eng gepflanzt werden.

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Blau
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Mitte September
  • Lageansprüche
    Mittel

Chancellor*

Der Chancellor (Seibel 7053) gehört mit seiner späten Reife in gute Blauburgunderlagen. Sein kräftiger Wuchs, die grossen Trauben und die gute Fruchtbarkeit machen eine Ausdünnung unbedingt notwendig. Der Chancellor weist eine gute Mehltautoleranz auf.

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Blau
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Ende Oktober
  • Lageansprüche
    Hoch

Dakapo

Diese Kreuzung von Deckrot mit Portugieser ist eine der jüngeren, aussichtsreichen Geisenheimer Deckrotweinsorten. Sie liebt mittlere bis gute Lagen und zeichnet sich durch mittelstarken, aufrechten Wuchs und ihre Blüte- und Winterfrostfestigkeit aus.

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Ja
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Blau
  • Wuchs
    Mittel
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Mittel

Merlot

Im Bordeaux stellt der Merlot die meistangebaute Sorte dar, in der Schweiz belegt sie den ersten Platz in den Rebbergen südlich der Alpen, wo sie gute klimatische Bedingungen vorfindet.

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Blau
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Ende Oktober
  • Lageansprüche
    Mittel bis Hoch