konigin der weingarten

Königin der Weingärten

  • Hausgarten
    Ja
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein

Schöne Traube mit gelblichen, grossen, länglichen Beeren. Festes Fleisch, knackig, sehr wohlschmeckend. Macht viele Geizen und verlangt somit gute Laubarbeit.

  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Schwach
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Mittel

Immer mehr Haus- und Gartenbesitzer entschliessen sich, an Hauswänden, Lauben oder im Freiland eigene Reben zu pflegen. Mit berechtigtem Stolz und Freude sehen sie im Herbst goldgelbe, rötliche oder tiefblaue Früchte heranreifen. Auf dem Weg zur Erreichung dieses Zieles möchte Ihnen diese Schrift ein hilfreicher Ratgeber sein.

Ähnliche Reben

Ferdinand Lesseps

Foxgeschmack. Mittelgrosse, lockere Trauben. Weissgelbe, grosse Beeren mit ausgeprägtem Labrusca-(Himbeer-) Geschmack (Faxton). Festes, etwas knackiges Fleisch. Schönes Blatt. Eignet sich am besten an Wänden. Fäulnisanfällig, wenn er reif ist.

  • Hausgarten
    Ja
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Mittel

Weisse Himbeertraube

Foxgeschmack. Grosse, schöne Traube mit grossen Beeren. Für Liebhaber des Foxgeschmackes zu empfehlen.

  • Hausgarten
    Ja
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Mittel

Perle von Zala (Zalagyöngye)

Aus Ungarn, eine Einkreuzung mit Perle von Csaba, fruchtbar bei Bogenschnitt. Grosse, lockere Trauben mit erfrischendem, knackigem Fleisch.

  • Hausgarten
    Ja
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Mittel
  • Reifezeit
    Mitte September
  • Lageansprüche
    Mittel

Chasselas (Gutedel)

Die Bedeutung des Gutedel oder Chasselas in der Schweizer Weinwirtschaft ist seit jeher und nach wie vor hoch. Auf fruchtbarem Boden in windgeschützter Lage findet diese Sorte beste Bedingungen. Sie ist bekanntlich eine etwas launische Sorte.

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Mittel
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Mittel bis Hoch