Léon Millot

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein

Diese von Kuhlmann im Elsass gezüchtete Sorte (Kuhlmann 194.2) hat ähnliche Eigenschaften wie der Maréchal Foch, weist jedoch etwas kleinere Trauben auf und ist weniger anfällig auf Verrieselung. Die Reife ist sehr früh. Wegen der Gefahr des Wespenfrasses und anschliessender Essigbildung sollte der Léon Millot nicht in frühen Lagen gepflanzt werden. Bezüglich Krankheits- und Frostresistenz handelt es sich um eine robuste Sorte.

  • Farbe
    Blau
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Mitte September
  • Lageansprüche
    Tief bis Mittel

Der Wein ist samtig-elegant bis kräftig, mit einem weichen Gerbstoff. Manchmal kann er sogar fast leicht süsslich wirken.

Ähnliche Reben

Baron* (Freiburger Neuzüchtung)

FR 455-83 r Mehrfachkreuzung mit Cabernet Sauvignon.

Versuchsanlagen der Freiburger Neuzüchtungen sind in der Schweiz in Planung.

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Blau
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Mittel

Cabernet Cortis* (Freiburger Neuzüchtung)

FR 437-82 r Mehrfachkreuzung mit Cabernet Sauvignon

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Blau
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Mittel

Cascade (Seibel 13056)

Trauben gross und locker, von gutem Geschmack. Geeignet für Freiland und Spalier. Am Cordan nicht über 2 Meter.

  • Hausgarten
    Ja
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Blau
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Mitte September
  • Lageansprüche
    Mittel

Humagne rouge

Humagne rouge ist ebenfalls eine sehr spätreifende Walliser Rarität, die aber mit der Humagne blanc keine verwandtschaftliche Beziehung hat. Äusserlich finden sich allerdings Gemeinsamkeiten. So weisen zum Beispiel beide Sorten meist nur eine Traube pro Trieb auf.

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Ja
  • Farbe
    Blau
  • Wuchs
    Mittel bis Stark
  • Reifezeit
    Anfang November
  • Lageansprüche
    Hoch