Baron* (Freiburger Neuzüchtung)

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein

FR 455-83 r Mehrfachkreuzung mit Cabernet Sauvignon.

Versuchsanlagen der Freiburger Neuzüchtungen sind in der Schweiz in Planung.

*) Die so gekennzeichneten Sorten gehören zu den vielversprechendsten Neuzüchtungen: allerdings liegen von ihnen erst wenige Praxisresultate vor. Die Namen sind zum Teil noch provisorisch. (Quellen: P. Basler, Forschungsanstalt Changins-Pully, Weinbauinstitut Freiburg, RMW).

Mostgewicht wie Pinot noir. Fäulnisanfälligkeit gering. Der Wein wird fruchtig, farbenintensiv und extraktreich.

  • Farbe
    Blau
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Mittel

Die Vorteile der neuen innovativen PIWI-Rebsorten liegen auf der Hand:


  1. Einsparung von ca. 80% der Pflanzenschutzmaßnahmen, PIWIs kommen in der
  2.  
  3. Regel mitsehr wenig ökologischen Pflanzenschutzbehandlungen aus.
  4.  
  5. Schonung des Bodens durch weniger Schlepperfahrten.
  6.  
  7. Weniger CO2-Auststoß: durch die derzeit bestehenden 5 000 Ha PIWI-Weinberge in Europa werden ca. jährlich 1200 t CO2 eingespart.
  8.  
  9. Sie bringen große Erleichterungen für den Steillagenweinbau und für Bio-Weinbaubetriebe.
  10.  
  11. Sie sind ökonomisch aufgrund von Einsparungen der Betriebsmittel und der Arbeitszeit.
  12.  
  13. Die Umweltfreundlichkeit ist sehr hoch im Hinblick auf den Trinkwasserschutz und auf Weinberge in unmittelbarer Nähe von Wohngebieten.
  14.  
  15. Sie machen die Erzeugung von rückstandsfreien Traubensäften und Naturweinen möglich.

https://www.piwi-international.de

Ähnliche Reben

Malbec

Der Malbec oder Côt, wie er in Westfrankreich genannt wird, ist eine alte französische Sorte, die erst im zwanzigsten Jahrhundert vom Merlot verdrängt wurde. Ähnlich wie der Merlot neigt der Malbec zum Verrieseln und ist anfällig auf Pilzkrankheiten.

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Blau
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Mittel bis Hoch

Magliasina

Foxgeschmack. Geeignet für Pergola. Grosse, lockere Trauben mit apartem Gout der Tessiner Trauben. Von Liebhabern gesucht. Sehr widerstandsfähig.

  • Hausgarten
    Ja
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Blau
  • Wuchs
    Mittel bis Stark
  • Reifezeit
    Mitte September
  • Lageansprüche
    Mittel

Chambourcin

Es handelt sich um eine spätreifende Sorte (wie Merlot) mit mittelstarkem Wuchs und sie ist daher eher für südliche Lagen (Tessin) geeignet. Sie verlangt eine starke Unterlage. Die Trauben sind gross und mehr oder weniger kompakt, weisen aber häufig ungenügend befruchtete Kleinbeeren auf.

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Blau
  • Wuchs
    Mittel
  • Reifezeit
    Ende Oktober
  • Lageansprüche
    Hoch

Monarch* (Freiburger Neuzüchtung)

FR 487-88 r Mehrfachkreuzung mit Dornfelder

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Blau
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Mittel bis Hoch