amigne

Amigne

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Ja

Praktisch nur in den Reblagen von Vétroz kommt diese Rarität vor. Man erkennt sie an ihren grossen, behaarten Blättern und langstieligen Trauben. Die Wuchskraft passt sich gut an die Unterlage an. Die späte Holz- und Traubenreife begrenzt den Anbau auf gute Lagen.

  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Mittel
  • Reifezeit
    Ende Oktober
  • Lageansprüche
    Hoch

Die neutralen, feinen Weine mit zartem Bukett sind oft ziemlich alkoholreich. Interessant sind insbesondere auch die Weine mit Restsüsse, dank der sie lange gelagert werden können.

Ähnliche Reben

Amelie (BMW 12)

Neuzüchtung (Muscat bleu x Seyval blanc). Lockere Traube mit süssem Geschmack und mittelgrossen Beeren.

  • Hausgarten
    Ja
  • Pilzresistente
    Ja
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Mittel
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Mittel

Bouvier

Mittelgrosse, gelbliche Tafeltraube. Als Freilandrebe auch für höhere Lagen geeignet. Ziemlich widerstandsfähig gegen Fäulnis. Etwas dicke Beerenhaut.

  • Hausgarten
    Ja
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Mittel
  • Reifezeit
    Mitte September
  • Lageansprüche
    Mittel bis Hoch

Scheurebe

Die Scheurebe wurde 1916 von Georg Scheu an der Landesanstalt für Rebenzüchtung Alzey aus Silvaner und Riesling gekreuzt. In guten Lagen können Weine von hoher Qualität gewonnen werden. Unreife Weine hingegen haben ein fremdartiges Bukett.

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Mittel
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Hoch

Gewürztraminer

Eine ausgezeichnete Sorte für die Produktion hochreifer Bukettweine. Aufgrund von Blatt- oder Triebmerkmalen sind der Gewürztraminer und der Rote Traminer nicht unterscheidbar, wohl aber im Geschmack. Ersterer bringt bei weniger Ertrag deutlich mehr Aroma.

  • Hausgarten
    Nein
  • Pilzresistente
    Nein
  • Färbertrauben
    Nein
  • Spezialitäten
    Nein
  • Farbe
    Weiss
  • Wuchs
    Stark
  • Reifezeit
    Anfang Oktober
  • Lageansprüche
    Hoch